Leistungen

3. Leistungen

Luftverkehrsrecht

Luftverkehrsrecht

In wohl keinem Verkehrsbereich verändern sich die rechtlichen Grundlagen so stark wie im Luftverkehr. Die Beherrschung der Schnittstelle zwischen...
mehr

Compliance Zertifizierungen

Compliance & Zertifizierungen

AVIACERT verfügt über ein Team umfassend spezialisierter und zertifizierter Auditoren und Inspektoren.
mehr

Flugbetriebliche Sicherheit

Flugbetriebliche Sicherheit

Die Weiterentwicklung des hohen Niveaus flugbetrieblicher Sicherheit baut auch auf die Nutzung systemischer Instrumente und Verfahren.
mehr

AVIACERT Training

Training & Qualifikation

Sich ständig verändernde Regelwerke, gekennzeichnet durch nationale, europäische aber auch internationale Einflüsse in einem hochkomplexen Verkehrsbereich erfordern ein grundlegend hohes Qualifikationsniveau und fortlaufende Weiterbildung.
mehr

Luftverkehrsrecht

In wohl keinem Verkehrsbereich verändern sich die rechtlichen Grundlagen so stark wie im Luftverkehr. Die Beherrschung der Schnittstelle zwischen europarechtlichen, nationalen und internationalen Normen, neuen Zulassungsverfahren, den behördeneigenen Verpflichtungen und den Vorgaben für die im Luftverkehr tätigen Unternehmen, ist eines der Alleinstellungsmerkmale von AVIACERT.

Luftfahrtbehörden und Luftverkehrsunternehmen aus allen Bereichen des Luftverkehrs sind aktuell von teilweise massiven Veränderungen der rechtlichen Grundlagen geprägt, die sich massiv auf die tägliche Arbeit auswirken. Gerade in Europa stellen die Übertragung diverser hoheitlicher Aufgaben auf europäische Institutionen wie die EASA, die Neufassung von europarechtlichen Vorgaben für Luftfahrtbehörden und Luftfahrtindustrie sowie die immer noch zahlreichen Überschneidungen zwischen den verschiedenen Regulierungssystemen erhebliche Herausforderungen an alle Beteiligten. AVIACERT kann von Anfang an bei der Interpretation der Vorgaben, ihrer Implementierung und der dauerhaften Einhaltung unterstützen. Auf der Basis gezielter Konformitätsanalysen in z. B. einer Flughafeninfrastruktur oder der Unternehmensorganisation selbst, können frühzeitig Handlungsempfehlungen gegeben werden.

AVIACERT generiert effektive und maßgeschneiderte Lösungen, die unnötige Kosten und Aufwand vermeiden. Basis hierzu bilden umfassende Erfahrungen, die die Mitarbeiter von AVIACERT z. B. bei europaweit durchgeführten Compliance Assessments bei mehr als 50 europäischen Flughäfen und in nahezu allen Luftfahrtbehörden Europas sammeln konnten.

Luftverkehrsrecht bei Aviacer

Compliance & Zertifizierungen

AVIACERT verfügt über ein Team umfassend spezialisierter und zertifizierter Auditoren und Inspektoren. Aufgrund der Erfahrungen der Mitarbeiter z. B. bei der Zertifizierung und Überprüfung von Flugsicherungsorganisationen (sog. Air Navigation Service Provider), der Evaluierung von nahezu allen Luftfahrtbehörden Europas im Auftrag der EASA und jahrelanger unmittelbarer aufsichtlicher Tätigkeit an einem internationalen Flughafen im Auftrag der zuständigen Luftfahrtbehörden, kann AVIACERT ganz gezielt verschiedenste Aufgaben übernehmen.

Das mögliche Tätigkeitsspektrum reicht von umfassenden Compliance Assessments bis hin zu gezielten System- und Betriebsverfahrensüberprüfungen. Diese finden z.B. im Rahmen von behördlicher aufsichtlicher Tätigkeit oder der Durchführung interner Audits bei verschiedenen Luftfahrtunternehmen als vorbereitende Maßnahme zu bevorstehenden Zulassungsverfahren statt.

AVIACERT verwendet systematisierte Bewertungstools und Checklisten, die auf umfassende Kenntnisse der geltenden Vorgabenlage basieren. Dadurch wird den Auftraggebern größtmögliche Transparenz und Objektivität in der Bewertung und ein hocheffizienter Einsatz der Ressourcen garantiert. Gerade durch diesen gezielten, fast immer auch temporären Einsatz, können bei den Auftraggebern teilweise erhebliche Kosten eingespart werden. Die verfügbaren Mittel können z.B. auf die Behebung erkannter Defizite im Unternehmen oder unmittelbare behördliche Entscheidungen, auf der Basis zugearbeiteter Audit- und Inspektionsberichte, fokussiert werden. Die Umsetzung dieser Aufgaben erfolgt selbstverständliche unter Wahrung größtmöglicher Neutralität, Objektivität und absoluter Vertraulichkeit.

Compliance Zertifizierungen mit AVIACERT

Flugbetriebliche Sicherheit

Die Weiterentwicklung des hohen Niveaus flugbetrieblicher Sicherheit baut auch auf die Nutzung systemischer Instrumente und Verfahren. Diese können kritische Entwicklungen und Sicherheitsleistung aufspüren und messbar machen. Mit den umfassenden Erfahrungen von AVIACERT bei der Implementierung, der Weiterentwicklung und der Bewertung von Sicherheitsmanagementsystemen bei allen Luftverkehrsträgern, lassen sich frühzeitig Optimierungspotentiale erkennen und Überwachungsmaßnahmen sicher etablieren.

Abweichungen von nationalen oder europäischen/internationalen Standards sind oftmals unvermeidbar. Egal, ob häufig vorkommend im Infrastrukturbereich von Flughäfen oder in flugbetrieblichen Verfahren oder bei der Einhaltung von personellen bzw. organisatorischen/systematischen Vorgaben.

AVIACERT ist in der Lage, bestehende Abweichungen mit strukturierten Sicherheitsanalysen (Safety Assessments) zu identifizieren und analysieren. Dies erfolgt auf der Basis der jeweils geltenden nationalen, europäischen und internationalen Luftsicherheitsstandards. Darauf aufbauend definiert AVIACERT wirtschaftlich und betrieblich vertretbare Maßnahmen und Verfahren, mit denen die vorhandenen Abweichungen unter Beachtung eines geforderten Sicherheitsniveaus kompensiert werden können.

AVIACERT kann Sie darüber hinaus bei der Einführung und bei der kontinuierlichen Verbesserung von Managementsystemen unterstützen. Eine der Kernkompetenzen liegt dabei in der Entwicklung und Umsetzung von behördlichen Zulassungs- und Aufsichtskonzepten. Die einschlägigen Erfahrungen hierfür haben die Mitarbeiter von AVIACERT bei der unterstützenden Entwicklung eines staatlichen Sicherheitsmanagementsystems (sog. State Safety Programm, SSP) für die oberste Luftfahrtbehörde des Bundes in Deutschland gesammelt. Industrieseitig waren Mitarbeiter von AVIACERT bei den ersten Forschungsvorhaben zur Implementierung von Safety Management Systemen (SMS) an Flughäfen in Deutschland beteiligt und haben die Einführung bei zahlreichen Flughäfen begleitet und unterstützt.

Flugbetriebliche Sicherheit mit AVIACERT

Luftfahrt-Training & Lehrgänge

Sich ständig verändernde Regelwerke, gekennzeichnet durch nationale, europäische aber auch internationale Einflüsse in einem hochkomplexen Verkehrsbereich erfordern ein grundlegend hohes Qualifikationsniveau und fortlaufende Weiterbildung. Die maßgeschneiderte und hochqualitative Aus- und Weiterbildung durch AVIACERT sichert den entscheidenden und notwendigen Vorsprung, da die Trainer der AVIACERT über umfassende universitäre und berufliche Ausbildungserfahrung verfügen.

Der Fokus von AVIACERT liegt dabei nicht prioritär auf dem pauschalen Angebot standardisierter und routinemäßig laufender Lehrgänge, sondern auf individuell zugeschnittenen, häufig als sog. Inhouse-Lehrgänge laufenden gezielten Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Wir können unseren Kunden damit einen besseren Kosten-Nutzen-Faktor und gezielte Qualifikationen der teilnehmenden Mitarbeiter bieten. Aufgrund umfassender Erfahrungen unserer Mitarbeiter in der Lehr- und Ausbildungstätigkeit an Hochschulen, bei der EASA oder der JAA verfügen wir über die didaktischen Instrumente. Das jeweils gewünschte Qualifikations- und Lernziel unserer Kunden wird somit nahezu erfolgsgarantiert erreicht.

Ungeachtet dessen verfügt AVIACERT über die Kenntnisse und Kapazitäten, zahlenmäßig große Qualifikationsmaßnahmen wie etwa ORAT-Schulungen in Vorbereitung großer Inbetriebnahmen an Flughäfen zu begleiten. Darüber hinaus halten wir auf neueste EASA Vorgaben abgestimmte standardisierte Ausbildungsprogramme für Mitarbeiter von Luftfahrtbehörden und Luftfahrtunternehmen vor, die in gezielten Weiterbildungsmaßnahmen umgesetzt werden können.


Insgesamt wird besonderer Wert auf eine praxisorientierte Ausbildung gelegt, die unsere Kunden in die Lage versetzt, sofort die gewonnenen Erkenntnisse umzusetzen. Um das zu gewährleisten, bieten wir unseren Trainees z. B. die Möglichkeit, unsere Teams bei Audits und Inspektionen zu beobachten. Somit können Erfahrungen aus erster Hand gesammelt werden. Wir begleiten unsere Absolventen bei ihren ersten eigenen Aktivitäten und können ihnen so ein entsprechendes Feedback und die notwendige Sicherheit geben.

Wiederholungs-, Aufbau- und Weiterbildungskurse in spezifischen Themenstellungen stellen aus der Sicht von AVIACERT angesichts der sich ständig ändernden Vorschriftenlage, aber auch der technischen Weiterentwicklungen einen wesentlichen Erfolgsgaranten dar.

Training & Qualifikation bei AVIACERT